Evangelische Bücherei am Schloßplatz

Ob Bücher, DVDs, Hörbücher, MusikCDs, Tonies,Zeitschriften,Ting-Bücher und Tingstifte, eMedien – in der ev. Bücherei am Schlossplatz können Sie verschiedene Medien für Jung und Alt ausleihen.Kennen Sie übrigens schon das Hörportal unserer Bücherei?  Märchen aus unserer Gegend, Mundartgeschichten und noch mehr kann man dort hören.Hört doch mal rein!

Nach wie vor könnt Ihr uns per E-Mail oder Telefon (09564/ 1421)  Eure Wünsche mitteilen oder direkt  aus dem eOPAC Bad Rodach (Internetkatalog) unserer Bücherei etwas aussuchen und  mit Eurer Lesernummer bestellen( bitte erfragen oder vom Fristzettel ablesen).Eine andere tolle Möglichkeit, an Lesestoff heranzukommen ist der Download von eMedien über www.leo-nord.de. Es gibt eine Riesenauswahl von insgesamt über 19.000 eBooks, ePapers, eAudios für Kinder und Erwachsene und das alles zu jeder Tageszeit und vor allem sofort verfügbar. Jederzeit können sich auch neue Leser per Email anmelden. Für Kinder ist die Ausleihe kostenlos, für Erwachsene beträgt der Jahresbeitrag 12€. Soviel kostet ein Kinderbuch, ein Tonie oder 2 hochwertige Magazine.

Geöffnet:

Mo und Di von 10.00-11.00

Mi von 15.00-16.00

Do von 18.00-19.00

Fr von 16.00-17.30

badrodach-buecherei(at)online.de 

Fon: 09564 1421( der AB ist an)

 

Wir laden herzlich zu einem Filmabend mit Rolf Abicht und

 zu einen Selma Lagerlöf- Abend mit Buchhändlerin Alexandra ein

 


Freitag, dem 17. Febr. um 19.00
Haus des Gastes, Bad Rodach
Australien und Ersatzprogramm Bayerischer Wald
Eine Australientour, die mehr als drei Wochen dauern sollte,
lief nicht so, wie sie geplant war. Sie nahm durch Corona nach
einer Woche ein abruptes Ende mit einer überstürzten und
dramatischen Heimreise. Statt dessen Trekking im Bayerischen
Wald 105 km von Bad Kötzting bis zum Lusen, 4.400 Höhenmeter nach oben
und 4.200 Höhenmeter nach unten, 15 Gipfel in 6 Tagen. Dieses
Kontrastprogramm zeigt Rolf Abicht in seinem Filmbericht.




 

 

Ein Selma-Lagerlöff-Abend mit Buchhändlerin Alexandra Messerschmidt

Freitag, dem 17. März 2023 um 19.00 in der Bücherei

Alexandra Messerschmidt von der Buchhandlung Hildburghausen wird mit uns zusammen Leben und Werk von Selma Lagerlöf entdecken. Wer kennt nicht Nils Holgersson, der mit den Wildgänsen durch Schweden reiste. Selma Lagerlöf , die selbst die Freiheit liebte und eine streitbare Pazifistin war, bekam für ihr Lebenswerk als erste Frau den Literaturnobelpreis. Der Eintritt ist frei.

10 Jahre Findus@Co, ihren Büchereiverband im Coburger Land

Nicht in jeder Bücherei ist jedes Medium zu finden. Deswegen wurde vor  10 Jahren ein Büchereiverbund der Büchereien des Coburger Landes gegründet, um Medien miteinander austauschen zu können. Wie geht das? Der gemeinsame Katalog ist zu finden unter www.findusco.de. Man sucht sein Wunschbuch und bestellt entweder direkt beim Büchereiteam oder schreibt eine Email an badrodach-buecherei(at)online.de. Die Lieferung erfolgt an die Heimatbücherei.

 Zur Feier gibt es ein Quiz mit Fragen zu allen Büchereien.  Zu finden ist die (Actionbound)App, die zum Quiz führt,  über www.findusco.de. Einfach die Actionbound-App aufs Handy laden, Fragen beantworten, die süße Belohnung in der Bücherei vor Ort abholen.

Akuelles findet man auf   www.bad-rodach.de  (Stadtbücherei) mit den Links eOPAC Bad Rodach und zu www. leo-nord.de. Genießen Unsere Onleihe , Tag und Nacht geöffnet, lädt ein zum Stöbern nach Hörbüchern, vielen Zeitschriften, natürlich Romanen . Bei Fragen einfach eine Email an badrodach-buecherei(at)online.de schicken oder 09564/1421 anrufen

 

Literaturnobelpreis 2022: Die Jahre von Annie Ernaux

Es geht um: Kindheit in der Nachkriegszeit, Algerienkrise, die Karriere an der Universität, das Schreiben, eine prekäre Ehe, die Mutterschaft, de Gaulle, das Jahr 1968, Krankheiten und Verluste, die sogenannte Emanzipation der Frau, Frankreich unter Mitterrand, die Folgen der Globalisierung. Anhand von Fotografien, Erinnerungen und Aufzeichnungen vergegenwärtigt Annie Ernaux die Jahre, die vergangen sind. Und dabei schreibt sie ihr Leben – in eine völlig neuartige Erzählform ein.

 

 

Geschichten aus der Bücherei

Die Geschichte wurde neu geschrieben und gelesen von Frau Dr. Anja Augustin

Evangelische Bücherei

Am Schlossplatz 4
96476 Bad Rodach

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag 10.00-11.00 Uhr
Mittwoch 15.00-16.00 Uhr
Donnerstag 18.00-19.00 Uhr
Freitag 16.00-17.30 Uhr

Aussenstelle in Elsa.

Für einen Jahresbeitrag von 12,00 € können volljährige Erwachsene Bücher, DvD´s, Cd´s u.v.m. ausleihen. Für Kinder, Jugendliche und Kurgäste ist die Ausleihe kostenlos.