Evangelische Bücherei am Schloßplatz

 

Suchen Sie einen Krimi, etwas zum Entspannen, etwas Lustiges? Unsere freundlichen Mitarbeiterinnen helfen Ihnen gerne, das richtige zu finden. In der Bücherei mit Wintergartenatmosphäre gibt es immer aktuelle Bücher für Erwachsene und Kinder. Auch Leserwünsche werden gerne erfüllt! Mt einem Jahresbeitrag von 12€ steht allen Erwachsenen das gesamte Angebot  physischer Medien ( 8000) und der eMedien ( 25.000) über die Onleihe zur Verfügung. Für Kinder ist die Ausleihe kostenlos. Nach Herzenslust kann nach passendem Lesefutter oder einen schönen Hörgeschichte gestöbert werden. Mehr als 100 Tonies , sogar zwei Tonieboxen stehen zur Ausleihe bereit.

Neu in der Bücherei: Medienrückgabebox

Ab sofort gibt es eine Medienrückgabebox im Vorraum der Bücherei, wo auch außerhalb der Öffnungszeiten Bücher und Nichtbuchmedien in zwei getrennten Fächern abgegeben werden können. Damit kann die Bücherei einen tollen zusätzlichen Service anbieten.

 

Öffnungszeiten:

Mo und Di von 10.00-11.00

Mi von 15.00-16.00

Do von 18.00-19.00

Fr von 16.00-17.30

Kontakte und Links:

Fon: 09564 1421( der AB ist an)

badrodach-buecherei(at)online.de 

www.leo-nord.de.(Onleihe)

https://bibkat.de/badrodach-buecherei/search/?q=blutflamme

(Katalog im Internet)

http://lummerland.datronic.de/cgi-bin/findus.fcgi.pl?customer=findusco

(Fernleihkatalog des Landkreises Coburg)

 

Die Bücherei lädt ein zur Gartenlesung und blickt auf den Literaturgottesdienst zurück

 

Rodacher Märchen, Texte und Bilder von Karin Kinder

Gelesen von Nadine Romankiewiecz

Im Garten der Familie Hofmann, Heldritt

Sonntag, 18. August um 16.00

Märchen und Geschichten aus 40 Jahren sind hier versammelt - erdacht, ersponnen und ursprünglich auf Zetteln notiert, von der Geschichten- Erzählerin Karin Kinder. Auch die zauberhaften Bilder stammen aus der Hand der vielseitig begabten Hobby-Künstlerin.
Alles ist möglich - solange man nur daran glaubt ... Erleben Sie Liebe, Schmerz, Trauer, Hoffnung mit zauberhaften Gewächsen, sprechenden Felsen, einzigartigen Tieren, die nach etlichen Jahren ihre Familien suchen und vielen anderen fantasievollen Geschöpfen. Und vor allem haben die Geschichten alle ihren Ursprung in Bad Rodach. Der Eintritt ist frei.

Am 28. April fand der Literaturgottesdienst in der Bücherei statt

Gemeinsam mit Pfarrer Christian Rosenzweig gestaltete das Büchereiteam den Litetraturgottesdienst zum Buch „Der Erinnerungsfälscher“ von Abbas Khider, der aus dem Irak zur Zeit des Terror-Regimes geflüchtet ist. Angelehnt an seine eigenen Biografie schreibt er über das Leben des ebenfalls aus dem Irak geflüchteten Said Al-Hamid. Anhand einiger , vom Büchereiteam vorgetragener, Stellen aus dem Buch durchlebte man die Erinnerungen der Hauptperson an seine Familie, die Flucht und schließlich das Ankommen in den ververschiedenen Aufnahmeländern. Endstation war Deutschland, wo noch einige Hürden überwunden werden musstenI. Immer wieder traf der Geflüchtete auf Menschen, die ihm halfen , den Weg durch die deutsche Bürokratie zu bewältigen. Das Büchereiteam freute sich über ein volles Haus in der zum  Veranstaltungsraum umgeräumten Bücherei. Und noch mehr freuen wir uns, wenn wir die Botschaft eines Geflüchteten und Hilfe-Suchenden , der in seinem Land dem Terror ausgesetzt war, weitergegeben haben.

 

 

 

 

Geschichten aus der Bücherei

Die Geschichte wurde neu geschrieben und gelesen von Frau Dr. Anja Augustin

Evangelische Bücherei

Am Schlossplatz 4
96476 Bad Rodach

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag 10.00-11.00 Uhr
Mittwoch 15.00-16.00 Uhr
Donnerstag 18.00-19.00 Uhr
Freitag 16.00-17.30 Uhr

Aussenstelle in Elsa.

Für einen Jahresbeitrag von 12,00 € können volljährige Erwachsene Bücher, DvD´s, Cd´s u.v.m. ausleihen. Für Kinder, Jugendliche und Kurgäste ist die Ausleihe kostenlos.