Familienwald

Wenn die Vorfahren Bäume pflanzen, können die Nachfahren den Schatten genießen. (Chinesisches Sprichwort)

Foto: Stadtmarketing

Jeder Mensch sollte in seinem Leben einen Baum pflanzen.

Im Bad Rodacher Familienwald haben Sie dazu die Möglichkeit.

Die Pflanzung eines Baumes zu bestimmten Anlässen (z.B. zu Hochzeiten) hat eine sehr lange Tradition. Hier werden die Kraft und Ursprünglichkeit eines Baumes geschätzt. Zudem ist ein Baum Symbol für Standfestigkeit, Ruhe, Verbundenheit und Natur. Ein Baum ist eine wertvolle Erinnerung an besondere Menschen, Feste und Ereignisse. Mit der Pflanzung eines Baumes werden wertvolle dauerhafte Erinnerungen geschaffen.

Mit der Anpflanzung von diversen Bäumen entsteht ein bunter kleiner Laubwald. Zudem bieten Bäume Nistplätze, Nahrung, Lebensraum und Schutz für die unterschiedlichsten Tiere beispielsweise Vögel, Insekten und kleinere Wildtiere. Zusätzlich wird zum Erhalt des Artenreichtums beigetragen und ein Zeichen gegen den Klimawandel gesetzt.