Aktuelles

2. Fränkisch-Thüringische Grillmeisterschaft

Am Samstag, 17. September 2022 wurde auf dem Schlossplatz in Bad Rodach die 2.Fränkisch-Thüringische Grillmeisterschaft ausgetragen.
Vier Grill-Teams stellten sich dem Wettbewerb und bewiesen ihr Können am Grill. In vier Gängen mussten die Teams eine zertifizierte Jury, die blind verkostete, von ihren Qualitäten überzeugen. Bewertet wurden die Gerichte nach den Vorgaben der German Barbecue Association e.V. - GBA.
Vielen Dank an die Genussregion Coburger Land, die auch diesmal mit einem Warenkorb regionaler Köstlichkeiten für viele Produkte auf dem Grill sorgte.
Das beste BBQ-Team 2022 waren die BBQ Grillbillies, die als Titelverteidiger den begehrten Titel des Fränkisch-Thüringischen Grillmeisters tragen  und sich  über eine Wildcard zur Teilnahme an der Deutschen Grill- und BBQ Meisterschaft 2023 freuten.
Den zweiten Platz belegte die Mannschaft Joe’s Originals vor Fuchstal Grill & BBQ und den erstmalig bei einer Grillmeisterschaft angetretenen Roast Runners.
Außerhalb des Wettkampfbereichs gab es diverse kulinarische Köstlichkeiten. Zudem wurde die Meisterschaft live von Andreas Leopold Schadt moderiert und musikalisch von der Countryband Skyline Riders begleitet.

Im nächsten Jahr wird die 3.Fränkisch-Thüringische Grillmeisterschaft in Bad Rodach ausgetragen.

Ende der Nachtwächter-Saison 2022

Das Stadtmarketing-Netzwerk „Bad Rodach begeistert“ e.V. blickt auf eine erfolgreiche Nachtwächtersaison 2022 zurück.
Viele Gäste sind dem Ruf des Nachtwächters gefolgt und mit ihm auf einen Rundgang durch die historische Altstadt von Bad Rodach gezogen.
Im Anschluss wurde häufig in Andis Frankenstube eingekehrt, um in gemütlicher Runde einen Plausch zu halten.
Auch in diesem Jahr gab es auf dem Schlossplatz Standkonzerte verschiedener regionaler Kapellen. Zu Saisonschluss begeisterte Gitarrist Michi mit stimmungsvollen Liedern den Nachtwächterauftritt.


Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helferinnen und Helfer, die uns bei der Durchführung unterstützt haben. So freuen wir uns auf das Jahr 2023,  wenn es voraussichtlich im Mai wieder heißt: „Hört Ihr Leut´ und lasst Euch sagen …“

Bad Rodach Lädle - regional & fair (Markt 6)

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag 10:00 – 13:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
Samstag 09:00 – 12:00 Uhr
Montag ist der kreative Tag in den Werkstätten.

Seit Ende November 2021 gibt es am Mark 6 in Bad Rodach das Bad Rodach Lädle.
Kunsthandwerker:innen und Produzierende erhalten hier die Möglichkeit ihre Objekte, Kleinode und Waren zu präsentieren und zu verkaufen. Damit soll der Bekanntheitsgrad der Teilnehmenden gesteigert und Handgemachtes aus Bad Rodach und Umgebung angeboten werden.

Einheimische, Gäste und Touristen können besondere handgefertigte Artikel und biologisch wertvolle Erzeugnisse zu erwerben. Die kunsthandwerkliche Palette ist sehr breit gefächert, um ein großes Angebot anzubieten. Zudem gibt es einige Produkte, die unter Berücksichtigung ökologischer Standards erzeugt werden, aus dem Bereich der Nahrungsmittel beispielsweise hochwertige Öle, Brotaufstriche und Honig, Kaffee, Getreideflocken und vieles mehr. Alle Waren werden von ortsansässigen Menschen hergestellt, gefertigt und produziert. Zudem werden fair gehandelte Produkte im Lädle verkauft, um als Fairtrade-Stadt ein umfangreiches Sortiment anzubieten.
Mit diesem Projekt ist etwas Neues und Einzigartiges in Bad Rodach entstanden. Das Wir-Gefühl ist stärker, Verständnis, Achtung und  Zusammengehörigkeit sensibilisiert. Besonders während und nach der Corona-Pandemie ein Zeichen, dass gemeinsam und mit Vertrauen unmögliche Dinge möglich sind.

Biolandhof Knauf Armin Knauf 09564 4532
Goldschmiedin Sabrina Thumser 0170 5557601
Keramikwerkstatt Sabine Seeger 0176 46171693
Kreuzstichlädle Petra Vogel 0163 1861525
Töpferstodl Sabine Büttner 0175 4001156