Benefizkonzert

    zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe

    Mitte Juli dieses Jahrs kam es, aufgrund von starken anhaltenden Regenfällen, in einigen Teilen Deutschlands zu einer Flutkatastrophe. Zahlreiche Tote und Verletzte waren zu beklagen. Immer noch werden Menschen vermisst. Häuser, Straßen, Brücken wurden von den Wassermassen fortgerissen, die Strom-, Gas- und Trinkwasserversorgung brach zusammen - die gesamte Infrastruktur zerstört. Zahlreiche Menschen verloren buchstäblich ihr gesamtes Hab und Gut. Monate später leben die Menschen in den betroffenen Gebieten in Notunterkünften und sind von Zukunftsängsten geplagt.

    Viele Helfer:innen und Organisationen haben schnell und unbürokratisch vor Ort geholfen. Und tun dies weiterhin.
    Mit einem Benefizkonzert zugunsten der Opfer der Katastrophe am Sonntag,den 17. Oktober 2021 um 17:00 Uhrim Festsaal im Haus des Gastes wollen wir gemeinsam einen Beitrag zur Hilfe und Solidarität leisten. Die Coburger Pianistin Annerose Röder spielt Melodien aus Operette und Musical. Zudem berichtet Claus Weigand, Kreisbereitschaftsleiter des BRK Coburg von seinen Eindrücken und Erfahrungen aus dem Unglücksgebiet.

    Aufgrund der aktuellen Situation ist eine Anmeldung zum Konzert notwendig.

    Die Anmeldung zum Konzert läuft über die Gästeinformation telefonisch unter 09564 1550 oder per E-Mail gaesteinfo(at)bad-rodach.de

    Alle Nachrichten