Heimatmuseum

Bad Rodacherin zeigt ihre Kunst

Doris Weiß aus Bad Rodach hat während eines längeren Krankenhausaufenthaltes das Malen kennen und lieben gelernt.

Inspiration holt sie sich aus der afrikanischen Malerei, der Sonne und der Farben Afrikas. Die Kleidung und die Anmut der Frauen und die afrikanische Kultur sprechen sie besonders an.

Doris Weiß legt sehr viel Wert auf die Farben. Daher verwendet sie Acrylfarben. Diese sind besonders kräftig und leuchtend.

Sie malt, wenn sie Lust und Laune hat. „Malen ist für mich Lebensfreude und Lebenslust und immer eine Überraschung, was dabei herauskommt.“, sagt die Künstlerin.

Unser Heimatmuseum befindet sich im Jagdschloss-Haus des Gastes am Schlossplatz und ist an jedem Sonntag von 15:00 – 17:00 Uhr für Sie geöffnet. Der Eintritt ist frei.
www.heimatmuseum-rodach.de