Direkt:

Bad RodachStadtverwaltung

Inhalt:

Stadtverwaltung Bad Rodach

1. Bürgermeister Tobias Ehrlicher

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, verehrte Gäste,

während einige von Ihnen noch die guten Erinnerungen des Pfingsturlaubs genießen sind andere voller Vorfreude auf den Sommerurlaub. Wie in jedem Jahr möchten wir es nicht versäumen, Sie auf die Veranstaltungen auf der Waldbühne Heldritt aufmerksam zu machen. Mit dem Lustspiel „Pension Schöller“, dem Coburger Operetten-Sommer „Der Landstreicher“, den Liedern von Rudy Giovannini oder dem Kabarettisten Michel Müller, um nur einige zu nennen, ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch die Kinder werden beim Märchen „Der Froschkönig“ mit Sicherheit ihren Spaß haben.

Nicht so spaßig ging es zu, während und nach dem letzten Starkregenereignis, das teilweise zu erheblichen Überschwemmungen in manchen Stadtteilen führte. Mein großer Dank gilt den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren, die in uneigennütziger Weise ihren Mitbürger/-innen zur Hilfe kamen und entweder zur Vermeidung von Überschwemmungen oder aber zur Beseitigung von Hochwasser zu Hilfe gekommen sind.
Bezüglich dieses Starkregenereignisses und der damit verbundenen Überschwemmungen möchte ich allerdings nochmals klarstellen, dass es nicht möglich ist, die öffentliche Entwässerungseinrichtung auf solche Regenmengen auszulegen, damit Rückstauprobleme nicht auftreten. Ich bitte hier um Ihr Verständnis.

Nun wieder zu etwas Erfreulichem:

Bei allen Organisatoren, der ThermeNatur, unserem Bauhof, der FF Bad Rodach, dem BRK, den Verkehrskadetten und natürlich bei den über 1.500 Teilnehmern am Firmenlauf der Neuen Presse möchte ich mich noch einmal sehr herzlich bedanken. Ohne euch wäre die Veranstaltung nicht so groß und toll geworden. Auch den Zuschauern, die uns an der Strecke angefeuert haben und später mit im Kurpark gefeiert haben gilt mein Dank. Mittlerweile ist der Lauf ein Aushängeschild für uns geworden und wir würden uns freuen, wenn wir in zwei Jahren dieses Großevent wieder nach Bad Rodach holen könnten. Ich bin mir sicher, dass das uns wieder gelingen wird.

Kommende Veranstaltungen:

Zwei Einweihungen liegen mir besonders am Herzen:
Am Dienstag, 02.07.2019, um 19:30 Uhr die Einweihung der Wallgrabenbrücke und
am Sonntag, 14.07.2019, um 16 Uhr die Einweihung des neuen Spielplatzes am Schlossplatz.
Näheres dazu lesen Sie in den Artikeln im Heft. Ich würde mich freuen, Sie bei Bratwürsten und Getränken begrüßen zu können.

Nicht nur ich, sondern alle Schützen freuen sich über Ihren Besuch am Schützenfest. Dieses beginnt mit der Fahnenabholung der Schützen am Rathaus, am Donnerstag, 04.07.2019, um 19:30 Uhr und endet am Sonntagabend mit der Bekanntgabe des neuen Schützenkönigs. Jeden Tag ist viel geboten.

Am Samstag, 20.07.2019, um 17 Uhr, startet wieder unser buntes Programm aus Anlass des „Tags der Europäer“ auf dem Schlossplatz. Ein unterhaltsamer und abwechslungsreicher Abend ist garantiert.

Sportlich wird es beim HABA-Familientriathlon, der am Sonntag, 11.08.2019 im Waldbad startet. In idyllischer Umgebung werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Wasser, auf dem Rad und zu Fuß bestrebt sein, gut ans Zeil zu kommen. Ein attraktives Rahmenprogramm wird das sportliche Ereignis begleiten. Auch hier wird die Geselligkeit nicht zu kurz kommen. Hierfür suchen wir noch ehrenamtliche Streckenposten und Helfer bei den Spielestationen (siehe Artikel im Heft). Der Eintritt wird an diesem Tag von der Stadt Bad Rodach übernommen.

Ich wünsche Ihnen viele schöne Sommertage und einen erholsamen Urlaub.

Mit den besten Grüßen

Tobias Ehrlicher
1. Bürgermeister
STADT BAD RODACH

Bürgerservice

Bad Rodach von A-Z

In der Rubrik Bürgerservice haben wir für Sie Einrichtungen, Vorgänge und Informationen nach Alphabet sortiert. Sie können gezielt nach Stichworten suchen und so neben Ansprechpartnern in der Stadtverwaltung auch Adressen verschiedener Firmen und Einrichtungen finden.

Rathaus aktuell

Neuigkeiten aus der Stadtverwaltung

Aktuelles und Wissenswertes aus dem Rathaus und rund um die Stadt Bad Rodach.

Stadtgeschichte

Die Historie von Bad Rodach

Bereits im Jahre 800 gehört das Rodacher Gebiet einer der 16 Untergaue des fränkischen Grabfeldgaues an. Die Anfänge des Ortes dürften jedoch bis in die zweite Hälfte des 8. Jahrhunderts zurückreichen.

Made in Bad Rodach

Produkte und Können

In der Stadt Bad Rodach steckt Leistung, Kraft, Qualität, Innovation, Modernität: “Made in Bad Rodach” zeigt die Produkte unseres Könnens.

Rodachtal - Die Initiative

Die Stadt Bad Rodach ist Mitglied

Seite drucken